Profil & Erfolge

Zum Motorsport gekommen ist Michele di Martino zusammen mit seinem Vater als gemeinsames Hobby. Bereits seit 1998 betreiben sie zusammen Motorsport und das sehr erfolgreich. Zahlreiche Rennsiege und Meistertitel krönen die Karriere des jungen Eitorfers. Zu den größten Erfolgen im Kartsport neben den Meistertiteln im ADAC Kart Masters zählt sicher der Vize-Europameistertitel in der Schaltkartklasse aus dem Jahr 2012.

Nach der erfolgreichen Karriere im Kartsport stieg der angehende Mechatroniker in den Automobilsport auf und fährt aktuell im BMW M235i Racing Cup im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife. Dabei konnte er in diesem Jahr den Klassensieg beim 24h Rennen am Nürburgring und einen dritten Platz bei den 24h von Zolder auf seine Erfolgsliste schreiben. Darüber hinaus sicherte er sich den Meistertitel im BMW 235i Racing Cup 2015.

Name: di Martino Größte Erfolge: Meister BMW M235i Cup 2015
Vorname: Michele VLN Juniortrohpy Champion 2015
Geburtsdatum: 13.06.1993 Sieger VLN Cup 5 Wertung
Geburtsort: Eitorf 3. Platz 24h Rennen Zolder 2015
Wohnort: Eitorf Klassensieg 24h Nürburgring 2015
Schulabschluss: Abitur 2012 ADAC Kart Masters Champion 2013
Beruf: Ausbildung zum KZ2 Vize Europameister 2012
Mechatroniker ADAC Kart Masters Champion 2012 (KZ2)
Hobbys: Motorsport DMV Kart Champion 2012 (KZ2)
Team: Walkenhorst Motorsport 5. Platz Deutsche Schaltkart Meisterschaft
DMV Kart Champion 2011 (KZ2)
1. Platz DMV Goldpokal Ampfing

DSC_0879-1titel_profil

Zum Motorsport gekommen ist Michele di Martino zusammen mit seinem Vater als gemeinsames Hobby. Bereits seit 1998 betreiben sie zusammen Motorsport und das sehr erfolgreich. Zahlreiche Rennsiege und Meistertitel krönen die Karriere des jungen Eitorfers. Zu den größten Erfolgen im Kartsport neben den Meistertiteln im ADAC Kart Masters zählt sicher der Vize-Europameistertitel in der Schaltkartklasse aus dem Jahr 2012.

Nach der erfolgreichen Karriere im Kartsport stieg der angehende Mechatroniker in den Automobilsport auf und fährt aktuell im BMW M235i Racing Cup im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife. Dabei konnte er in diesem Jahr den Klassensieg beim 24h Rennen am Nürburgring und einen dritten Platz bei den 24h von Zolder auf seine Erfolgsliste schreiben. Darüber hinaus sicherte er sich den Meistertitel im BMW 235i Racing Cup 2015.

Mehr Informationen >>>